Fuckup Nights Stuttgart

FuckUp Nights Stuttgart ist ein Veranstaltungsformat bei dem Fuckupreneurs über ihre größten beruflichen Misserfolge und Scheitern sprechen.

Die erste FuckUp Night fand 2012 in Mexiko statt und hat sich seitdem auf der ganzen Welt als Event zum Austausch von Geschichten über’s Scheitern entwickelt.

Fuckup Night Stuttgart Vol. 1 (20.11.2014)

„Scheitern“ gehört zum Startup, wie der Wind zum Segeln. Auf der ersten FuckUp Night Stuttgart berichten Gründer und Unternehmer über ihre Niederlagen, Untergänge und die kleinen und großen Katastrophen auf dem Weg nach oben. So soll denen die Angst vor dem Scheitern genommen werden, die den Sprung ins kalte Wasser noch nicht gewagt haben. Die FuckUp Nights Stuttgart wurden Ende 2014 vom Gründerstall der Hochschule Esslingen initiiert und werden seitdem von ihm organisiert.

Speaker

Albert Pusch

Mitgründer von simmobi sowie weiteren Projekten und Head of Marketing bei der Omikron Data Quality GmbH in Pforzheim. — Bist du Unternehmer oder Manager? Und ist das eigentlich wichtig? Nach Startup Anläufen, Karriere Aufs und Abs, tiefen Sinnkrisen und großen Abenteuern, liefert Albert bei der FuckUp Night seine 10 besten Tipps, auf die es wirklich ankommt, um „erfolgREICH“ zu sein. Albert ist derzeit Marketing-Leiter von FACT-Finder.

Michael Aechtler

Mitgründer von Leihdirwas.de und Digital Strategy Consultant bei der MOSAIQ GmbH in Stuttgart. — Michael hat bereits mehrere Unternehmen gegründet und dabei von ganz klein bis etwas größer auch schon die eine oder andere Investoren Runde hinter sich. Warum es Sinn macht so lange wie möglich unabhängig zu bleiben und der Begriff scheitern nicht zu seinem Vokabular gehört erzählt er euch mit ein paar spannenden Geschichten.

Phasellus mollis scelerisque semper. Morbi dictum malesuada massa quis tincidunt. Pellentesque congue

Tobias Günther

Gründer und Geschäftsführer von Fournova. — Tobias kann einerseits Kunden wie Apple, Google und Amazon vorweisen. Andererseits aber auch Überarbeitung, insolvente Kunden und gescheiterte Gründungen. Tobias plaudert aus dem Nähkästchen zu seinen Lieblings-Fuckups aus seiner mehr als zehnjährigen Erfahrung als Unternehmer.

Die Speaker werden kurz von ihren jeweiligen FuckUps berichten und dann geht es mit allen in eine offene Fragerunde. Im Anschluss gibt es dann die Möglichkeit zum Netzwerken.

Location

KOMMA
Maille 5-9
73728 Esslingen
www.komma.info

Facebook

Veranstalter